Habitat-Jardin │ Highlights  │ Lausanne Jardins - Highlights

Highlights

Habitat-Jardin │ Highlights  │ Lausanne Jardins - Highlights

Highlights

Lausanne jardins

terre

Preisträger der Lausanne Jardins 2019

Lausanne Jardins ist eine Veranstaltung, die Landschaftsbau und Überlegungen zur Stadt verbindet. 2019 werden in der Stadt Lausanne auf einer Strecke von Osten nach Westen entlang der Buslinie 9 etwa zwanzig Gärten aufblühen.

Rund um das Motto „Freiland“ bieten diese Gärten Anlass zur Diskussion zur Rolle von Pflanzen in der Stadt und zur Rolle des Bodens. Anlässlich der Ausgabe 2018 der Habitat-Jardin werden Sie als Erste die Gelegenheit haben, etwa hundert Projekte des internationalen Gartenbau-Wettbewerbs entdecken zu können und zu erfahren, wen die Jury von Lausanne Jardin zum Preisträger gekürt hat.

Treffpunkt in Halle 8
tour de terre

Der Erdturm "La Tour de Terre" von Lausanne Jardins

In den Nordhallen können Sie Lausanne Jardins und mehr zum Thema „Freiland“ finden, denn hier wird ein spektakulärer Aufbau, 10 m hoch und mit einem Durchmesser von 10 m, stehen. Am Erdturm werden verschiedene Erdschichten zu sehen sein, die aus mehreren tausend Säcken Substrat bestehen. Sie können im Turm ganz nach oben steigen und dort den „erwachenden Garten“ entdecken, der aus einem Blumenteppich, Büschen und jungen Eichenbäumen besteht, welche direkt aus dem Sack heraus wachsen.

Halle 13