Habitat-Jardin │ Design Days 2018 - Highlights 2019

Highlights 2019

Habitat-Jardin │ Design Days 2018 - Highlights 2019

Highlights 2019

Design Days "on tour"

Die Design Days, das ist natürlich Design, aber auch Deko, High-Tech und Innenarchitektur und dies auf einer Fläche von 900m2.

design days

Zum zweiten Jahr in Folge finden die Design Days im Rahmen der Habitat-Jardin statt und nutzen dabei die gesamte Halle 12, also eine Fläche von 900m2. Dieses Angebot nennt sich Design Days „on tour“ und beinhaltet Themenausstellungen rund um Deko, High-Tech, Design und Innenarchitektur. Dieser Ausstellungsbereich wird immer didaktischer gestaltet, um den Messebesucher, die zu einem Grossteil Wohneigentümer oder zukünftige Wohneigentümer sind, den grösstmöglichen Nutzen zu bringen.

Emmanuelle_Diebold

Deko-Coaching

Um eine ausgiebige Beratung bieten zu können, war bei der letzten Ausgabe ein Innenarchitekt die gesamte Messe über anwesend. Diese Initiative fand so grossen Anklang, dass das Team der Design Days entschieden hat, nicht mehr nur einen, sondern gleich vier Innenarchitekten und Designer einzuladen, die den Messebesuchern kostenlos einstündige Beratungssessions zum Thema Innenarchitektur und Dekoration anbieten. Anmeldung obligatorisch über die Website www.designdays.ch.

Wie kann man maximal viel Lichteinstrahlung in einem dunklen Zimmer erreichen? Wie kann man sehr dicke, weisse Wände angenehm gestalten? Wie kann man ein Kinderzimmer in ein Zimmer für Erwachsene umwandeln ohne tausende von Franken dafür ausgeben zu müssen? So viele Fragen auf die unsere Profis gerne antworten, um Ihnen bei Ihren Projekten an der Seite zu stehen. Jeder dieser vier Westschweizer Architekten ist Mitglied in der Vereinigung Schweizer Innenarchitekten/Innenarchitektinnen (vsi.asai) und wird für einen Bereich zuständig sein, den er komplett selbst zu einem der folgenden Themen gestaltet hat: Möbel, Leuchten, Stoffe oder Tapisserie. Eine gute Gelegenheit für alle Besucher, sich eine Menge wertvoller Anregungen zu holen.