Ein Beratungspool beantwortet Ihre Fragen

pole conseilpole conseil

Bauen, Transformieren oder Renovieren: Vorhaben können schnell zum Albtraum werden, wenn man sich vorher nicht die richtigen Fragen stellt und sich nicht an die entsprechenden Fachleute wendet.

Der von vier Berufsverbänden aus dem Bausektor ins Leben gerufene Bau-Beratungspool hat zum Ziel, auf die häufigsten Fragen zu antworten, die auftauchen können, wenn man bei sich Bauarbeiten durchführt, sei es im Aussen- oder Innenbereich.

Der waadtländische Unternehmerverband FVE, Jardin suisse, Lignum und der Schweizerische Ingenieur- und Architektenverein SIA sind Berufsverbände, die sich für Tarifverträge einsetzen und hohe Qualitätsanforderungen an ihre Mitglieder stellen. An ihren Messeständen in den Hallen 35, 37 und 38 beraten sie jeden direkt, der Bauarbeiten durchführen möchte. Gemeinsam haben sie einen Ratgeber mit vierzig Fragen herausgegeben, den sie auf der Habitat-Jardin kostenlos verteilen.

Forum conseil

Täglich wird im Beraterforum, das in Halle 38 zu finden ist, ein Thema im Zusammenhang mit Bauen vorgestellt. Hier können interessierte Besucher den Fachleuten, die sich extra hierfür zusammenfinden, all ihre Fragen stellen.

Mit der Waadtländischen Immobilienkammer (CVI) und Retraites Populaires

rpcvi

Konferenz-Programm

Samstag 12. März 2016
13:00 - 13:45 Uhr
Architektur und der Wohnlebenszyklus – Mein Leben verändert sich, mein Wohnraum auch?

16:00 - 16:45 Uhr
Architektur und der Wohnlebenszyklus – Mein Leben verändert sich, mein Wohnraum auch?

Sonntag 13. März 2016 
15:00 - 15:45 Uhr
Renovieren und Energieeinsparen, wo anfangen?

Montag 14. März 2016 
17:00 - 17:45 Uhr
Sicher wohnen: Was man wissen sollte.

Dienstag 15. März 2016
17:00 - 17:45 Uhr
Wie gestalte ich meinen Garten und meine Aussenanlagen?

Mittwoch 16. März 2016             
17:00 - 17:45 Uhr
Auswirkung von Baumaterialien auf die Umwelt: Wie treffe ich die richtigen Entscheidungen?

Donnerstag 17. März 2016         
17:00 - 17:45 Uhr
Die Zukunft von Gas im Wohnungswesen

Freitag 18. März 2016   
17:00 - 17:45 Uhr
Holz im Bau- und Wohnungswesen

Samstag 19. März 2016
11:00 - 12:30 Uhr
Entspricht das Immobilienangebot der Nachfrage? Kurz- und mittelfristige Analyse.

13:00 - 14:30 Uhr
Das GRUVATIEZ-Projekt in Orbe, ein gemeinschaftlicher und konstruktiver Projektansatz unter Beteiligung von Bürgern, Vereinen und anderer Gruppen.

15:00 -16:00 Uhr
Eigentum und Vorsorge: Stockwerkseigentum als Beispiel,
mit der Waadtländischen Immobilienkammer (CVI) und Retraites Populaires

Sonntag 20. März 2016 
15:00 - 15:45 Uhr
Wie gestalte ich meinen Garten und meine Aussenanlagen?

tracking-pixel